NDZ-Events

14. Forum "Berufslust, aber Jobfrust? Gute Arbeitsbedingungen in der Pflege sind möglich!"

- Schwerin

Die professionelle Pflege von Menschen stellt große Anforderungen an Pflegekräfte und Pflegebetriebe. Vor diesem Hintergrund ist die Herausforderung umso größer in den Betrieben durch engagierte Personal- und Führungsarbeit eine positive Arbeitsgestaltung zu entwickeln und dauerhaft zu etablieren. Durch gezielte Intervention ist es möglich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig zu motivieren, gesund und mit hoher Qualität zu arbeiten.

„Ich liebe meinen Beruf, aber ich hasse meinen Job“ – dieser pessimistischen Einstellung haben wir am 30. September in Schwerin versucht Lichtpunkte entgegenzusetzen, Mut zu machen und Anregungen für eine positive Arbeitsplatzgestaltung zu geben.

Ungefähr 120 TeilnehmerInnen haben die Veranstaltung im Schweriner Schloss besucht und konnten anhand einiger Praxisbeispiele Anregungen zur Motivation von MitarbeiterInnen und Verbesserung von Arbeitsbedingungen in die Praxis mitnehmen. Die ausgezeichneten Materialien des Thematischen Initiativekreises „Gesund Pflegen“ wurden rege genutzt und finden sicher Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis (www.inqa.de).

Der Pantomimen, Clown und Trainer „Globo“ hat das Tagungsthema noch einmal von einem ganz anderen Standpunkt betrachtet. Insbesondere wurde das Thema der Belastungen und Entlastungen im Arbeitsalltag szenisch gut interpretiert. Ein Blick ins Publikum zeigte den Erfolg (s. Bilder vom 14. Forum) des Beitrags. Die Pausen wurden für einen intensiven Austausch der KollegInnen untereinander genutzt. Weitere Informationen zu den Beiträgen können Sie den beiliegenden Dateien entnehmen.

Grußwort Ministerin M. Schwesig

PD Dr. Hallauer Einführungsreferat

Vortrag Kompatibilitätsmodus

Prof. Dr. Sachs - Arbeitssituation Pflege

Prof. Dr. Metz INQA

Betriebliche Gesundheitsförderung 1 - Gesundheitzirkel

Betriebliche Gesundheitsförderung 2 Schutz Technik Training

Betriebliche Gesundheitsförderung 3 Deeskalationstraining

Vereinbarkeit leben in MV - Blickfeld Familie

Kostenfreie Broschüren der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Kranskowski Praxisprojekt Bester Arbeitergeber

Fotos der Veranstaltung

Zurück